top of page

Die Jugendliga 2 eilt von Sieg zu Sieg

Am ersten Advent kam es für den Tabellenführer zum Kräftemessen mit HTBU und dem TSV Trittau.

Die Ostbek Volleys starteten ersatzgeschwächt gegen den Drittplatzierten aus Trittau noch etwas verschlafen und gaben den ersten Satz ab. Angeführt von Spieler-Trainerin Anabel kämpften sich die Mädels in die Partie und entschieden den zweiten Satz für sich. Nun waren die 6 Oststeinbekerinnen im Rhythmus und ließen den Gegnerinnen keine Chance. Am Ende ging der dritte Satz mit 25:7 an den Spitzenreiter.

Die Volleys knüpften nahtlos an die Leistung des ersten Spiels an und setzten die tolle Serie von 6 Siegen aus 6 Spielen fort und feierten die Verteidigung der Tabellenspitze.

50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Oststeinbeker_SV_Logo.svg.png
volleysblackwhite.png
bottom of page