top of page

Die Juli3w überzeugt

Die neue Jugendliga 3 der Ostbek Volleys startet in ihre erste Saison im 6:6 unter dem neuen weiblichen Stern am Oststeinbeker Trainerhimmel Anabel Ziemer.

Zum allerersten Mal auf Großfeld und in der Verantwortung zeigten die Volleys ihr Können und starten mit zwei klaren Siegen in die Saison.


Zunächst hieß der Gegner TSG Bergedorf, der mit 2:0 (25:21, 25:12) geschlagen werden konnte. Der Harburger TB wurde im Anschluss mit 25:9 und 25:18 deutlich in die Schranken verwiesen.

Ein gelungener Auftakt, der Lust auf Mehr macht.



86 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Oststeinbeker_SV_Logo.svg.png
bottom of page