top of page

Erfolgreiche U15 Quali

Die U15 weiblich des OSV hat sich letztlich souverän in der ersten Qualifikationsrunde durchgesetzt. Aufgrund der kurzfristigen Absage von WiWa wurde der Endrundenteilnehmer unter 5 Mannschaften im Jeder-gegen-Jeden gesucht. Die Ostbek Volleys starteten gegen die VTH 2 und verloren sogleich den ersten Satz recht schnell. Die Mannschaft steigerte sich im zweiten Satz und setzte sich schlussendlich knapp in 3 Sätzen durch. Der Entscheidungssatz endete 15:13.

Direkt im Anschluss hieß der Gegner ETV 1. Nach starkem Beginn verschliefen die Volleys den zweiten Satz und mussten erneut Nervenstärke beweisen. Der dritte Satz wurde dann souverän gewonnen.

Im dritten Spiel hintereinander zeigte die U15 die erste durchgehend konzentrierte Leistung und ließ dem ETV 2 keine Chance. Das vierte und letzte Spiel dominierten die Volleys im ersten Satz nach Belieben. Im zweiten Satz nahm man sich wieder eine kleine Auszeit, bekam aber rechtzeitig die Kurve und siegte mit 2:0 Sätzen.

Mit 4 Siegen aus 4 Spielen dürfen die Ostbek Volleys nun an der Hamburger Meisterschaft teilnehmen.

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Oststeinbeker_SV_Logo.svg.png
volleysblackwhite.png
bottom of page